Pressemitteilung

Prozessmanagement in der Praxis -
Expertentage 2010 der DV-RATIO zu Vorteilen und Risiken

München, 23.09.2010 Die DV-RATIO Group beleuchtet bei ihren diesjährigen Experten-tagen das Thema Prozessmanagement. Unter dem Motto „Prozessmanagement – Methode der Zukunft?“ zeigen Experten, für welche Unternehmen eine Implementierung lohnend ist, wie sich die Qualität eines bereits vorhandenen Prozessmanagements bewerten lässt und wie gute Beispiele in der Praxis aussehen. Von Anfang November bis Anfang Dezember gastiert die Vortragsreihe in insgesamt sieben Städten.

Die Nachfrage nach Methoden zur Entwicklung wirksamer Wachstumsstrategien wächst. Doch die klassischen Wege zur innerbetrieblichen Effizienzsteigerung haben die meisten Un-ternehmen bereits ausgeschöpft. Prozessmanagement rückt vor allem deshalb aktuell in den Fokus vieler Unternehmer, weil es mehrere Vorteile verspricht: Es kann die globale Zusammenarbeit intern wie extern optimieren, Kompetenzen klar verteilen, die Produktqualität sowie die Kundenzufriedenheit erhöhen und letztlich die Umsatzrendite steigern. Doch der Weg zu einem funktionierenden Prozessmanagement ist lang und birgt neben vielen Chancen auch Risiken. Welche Unternehmen profitieren können und wie sie dorthin kommen, darüber referiert Sven Schnägelberger, unabhängiger Analyst der BPM&O GmbH.

Wenn Unternehmen sich bereits auf den Weg gemacht haben, Prozessmanagement zu im-plementieren, benötigen sie vor allem Orientierung. Das Reifegradmodell eden ermittelt den Status quo und deckt Verbesserungspotentiale sowie Handlungsfelder auf. Wie das funktio-niert erläutern die eden-Experten der DV-RATIO. Wie ein erfolgreicher Weg im Bereich Prozessmanagement aussehen kann, zeigt Ulrich Kuhr, Management Consultant DV-RATIO Group. Anhand des Projekts „Produkt Prozess Qualität“ bei der BMW AG erklärt er, wie Prozesse stimmig und ganzheitlich integriert werden und IT-Ziele mit Business-Zielen vereint werden können.

Weitere Informationen und Anmeldung gibt es unter www.expertentage-live.de


Termine:
Hamburg 02.11.2010
Düsseldorf 04.11.2010
München  09.11.2010
Stuttgart 11.11.2010
Frankfurt 16.11.2010
Zürich  30.11.2010
Wien  02.12.2010


Pressemitteilung als PDF-Datei herunterladen
Pressemitteilung als Word-Datei herunterladen